Referent Energiewirtschaft / Regulierung / Energierecht (m/w/d)

Nymphenburger Str. 39, 80335 München, Deutschland

Wir bieten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine zunächst auf drei Jahre befristete Stelle in unserem Beratungsbereich. Einsatzgebiete dieser sehr vielfältigen Stelle sind die energiewirtschaftliche Regulierung und das Energierecht, insbesondere die Bewertung von Fragestellungen rund um klimaneutrale Gase wie Wasserstoff und den europäischen Green Deal. Sie informieren über neue Entwicklungen in europäischen und nationalen Gesetzgebungsprozessen und strukturieren und erarbeiten in Abstimmung mit unserem Bereich Energiepolitik die notwendigen weiteren Schritte – wie Positionen und Strategien der Thüga und ihrer Partnerunternehmen. Sie vertreten diese in Branchenverbänden und gegenüber der Politik.

Wir bieten Ihnen ein breites Tätigkeitsfeld und großen Handlungsspielraum, Ihre Fähigkeiten zu entfalten, an der Dekarbonisierung der Energieversorgung mitzuwirken und damit die Zukunft der Energieversorgung entscheidend mitzugestalten. Sie bewegen sich dabei im spannenden Umfeld des größten kommunalen Verbunds regionaler Energie- und Wasserversorgungsunternehmen in Deutschland.

Ihr Arbeitsplatz liegt im Herzen Münchens und bietet eine der besten Kantinen der Landeshauptstadt.

Ihre Aufgaben:

  • Sie analysieren und bewerten europäische und nationale Gesetzesentwürfe in den Bereichen klimaneutrale Gase / Wasserstoff im Hinblick auf alle für die Thüga und ihre Partnerunternehmen relevanten Auswirkungen mit besonderem Schwerpunkt auf dem Bereich der Regulierung.
  • Sie begleiten den europäischen Green Deal und die damit verbundenen Richtlinien- und Verordnungsentwürfe und bewerten diese rechtlich und regulatorisch.
  • Sie leiten die für eine positive Geschäftsentwicklung der Thüga und ihrer Partnerunternehmen erforderlichen Schritte und Strategien ab und stimmen diese innerhalb der Thüga und mit den Partnerunternehmen ab. Gleichermaßen entwickeln Sie Positionen der Thüga und ihrer Partnerunternehmen, vertreten diese in Branchenverbänden (insb. BDEW/VKU) und unterstützen aktiv bei der Interessenvertretung gegenüber Politik und Verwaltung.
  • Sie informieren den Thüga-Vorstand und die Partnerunternehmen über neue Entwicklungen der von Ihnen betreuten Themen und erstellen Präsentationen für vom Beratungsbereich regelmäßig angebotene Informationsveranstaltungen für die Thüga-Partnerunternehmen.
  • Sie berechnen regulatorisch-kaufmännische Kennzahlen auf Grundlage neuer Entwicklungen in den von Ihnen begleiteten Gesetzgebungsprozessen.
  • Sie erarbeiten rechtliche Formulierungsvorschläge für die Umsetzung von Positionen der Thüga und ihrer Partnerunternehmen in den von Ihnen begleiteten gesetzgeberischen Verfahren und Initiativen.
  • Sie koordinieren die Mitarbeit in übergreifenden Projekten und stellen die Berücksichtigung regulatorischer und rechtlicher Aspekte in diesen sicher.
  • Sie unterstützen das Kompetenzteam Regulierung und das Kompetenzcenter Recht bei regulatorischen, energierechtlichen und energiewirtschaftlichen Fragestellungen.

Ihr Profil:

  • Sie bringen eine überdurchschnittliche juristische, energiewirtschaftliche oder vergleichbare Qualifikation mit, ausgewiesen durch entsprechende(n) Examina bzw. Diplomabschluss.
  • Einschlägige Berufserfahrung, z.B. aus dem höheren Dienst eines Ministeriums, eines kommunalen oder Branchen-Verbandes, eines Energieversorgers, eines Beratungs- oder Kommunikationsunternehmens oder aus dem parlamentarischen Bereich, ist wünschenswert.
  • Sie haben Verständnis für politische Zusammenhänge und nationale und europäische Gesetzgebungsverfahren.
  • Sie können mit Zahlen umgehen und besitzen betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse, bestenfalls in den Bereichen Rechnungswesen / Bilanzierung und Controlling.
  • Sie verfügen über sehr gute kommunikative und argumentative Fähigkeiten in deutscher und englischer Sprache und verstehen es, auch komplexe juristische und energiewirtschaftliche Inhalte unterschiedlichen Personenkreisen näherzubringen und die Positionen der Thüga im politischen Raum überzeugend zu vertreten.
  • Sie verfügen über strategischen Weitblick und hervorragende analytische Fähigkeiten, die es Ihnen ermöglichen, die für die Thüga und ihre Partnerunternehmen relevanten Punkte auch in komplexen Gesetzentwürfen zu erkennen.
  • Sie arbeiten zwar gerne selbständig, besitzen aber gleichzeitig die Fähigkeit zu ergebnisorientierter Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams.
  • Sie wollen nicht stehen bleiben, sondern begeistern sich dafür, sich neues Fachwissen anzueignen, Veränderungen anzustoßen und sich selbst weiterzuentwickeln.
  • Sie bleiben auch bei hoher Arbeitsbelastung gelassen und verlieren nicht Ihren Humor.
  • Reisebereitschaft wird vorausgesetzt.
  • Ihre sicheren EDV-Anwenderkenntnisse, Ihr gewandtes Auftreten und Ihre exzellenten Präsentationsskills runden Ihr Profil ab.

Wir bieten:

Thüga lebt mit ihren gut 100 Beteiligungsgesellschaften ein deutschlandweit einzigartiges Zusammenarbeitsmodell auf Augenhöhe. Wir bieten Ihnen in diesem optimalen Umfeld ein spannendes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit einem hohen Maß an Gestaltungs- und Entwicklungsspielraum.

Sie genießen bei uns zudem viele weitere Vorteile, wie Vertrauensarbeitszeitmodell, familienfreundliche Bedingungen, tageweise Homeoffice, einen zentralen Standort in der Münchner Innenstadt mit hervorragender Anbindung, Zuschuss zum öffentlichen Nahverkehr, eine der besten Kantinen Münchens, Gesundheitsvorsorge, Sportprogramm, Fitnessstudio-Kooperation und vieles mehr.

Bei Ihrem Vorstellungsgespräch werden Sie einige Zeit mit uns verbringen. So bekommen Sie ein Gefühl für den Job und unsere Unternehmenskultur.

Ihre Benefits



Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen!




Ihre Ansprechpartnerin
Aletta Guttenberger
Personalentwicklung & Recruiting
✆ +49 89 38197 1334
Folgen Sie uns auf

Unser Standort